krankenkassenkarte

 

Kostenübernahme

Wenn Sie Kassenpatient sind, werden alle anfallenden Kosten in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Wenn Sie Privatpatient sind, sprechen Sie am besten zunächst mit Ihrer Krankenversicherung, ob eine psychotherapeutische Behandlung mitversichert ist und welche Besonderheiten in Ihrem Vertrag zu berücksichtigen sind.

Wenn Sie als Selbstzahler die Krankenkasse nicht einbinden können oder möchten, finden wir auch eine Lösung.